Logo Snap-on Industrial

Ratschenschlüssel

Der Ratschenschlüssel und seine Funktion


Woher kommt die Bezeichnung Ratschenschlüssel?

Der Ratschenschlüssel verdankt seinen Namen dem Geräusch, welches er verursacht. Beim Lösen oder Festziehen einer Schraube verursacht das Getriebe ein "Ratschen" oder auch "Knarren".


Wie funktioniert der Ratschenschlüssel?

Der Mechanismus erlaubt es, eine Schraube in eine bestimmte Richtung festzuziehen, ohne den Ratschenschlüssel „umsetzen“ zu müssen. Der Griff kann während des Schraubvorgangs einfach hin- und herbewegt werden. ​In den meisten Fällen lässt sich der Knarrenschlüssel, wie er auch genannt wird, umschalten. So kann beispielsweise auf das Festziehen einer linksdrehenden Schraube oder das Lösen einer Schraube umgestellt werden. Bestimmte Ratschenschlüssel verfügen über ein Gelenk. Es erleichtert die Arbeit an schwer zugänglichen Stellen.


Wo wird das Tool eingesetzt?

In allen Bereichen, in denen eine Schraubverbindung gelöst oder festgezogen werden muss wird der Ratschenschlüssel eingesetzt. Das Spektrum reicht vom Hobbyschrauber bis hin zur Wartung und Reparatur gigantischer Maschinen. Im Maschinenbau sind diese Verbindungen oft schwer zugänglich und ein Ratschenschlüssel mit Gelenk die optimale Lösung.


2 in 1

Viele Ratschenschlüssel bieten zusätzlich die Funktion eines Maulschlüssels. Die zweite Seite des Ratschenschlüssel kann klassisch als Schraubenschlüssel verwendet werden. 


Ein Werkzeug - viele Namen

Die Bezeichnungen für das Tool sind vielfältig: Gängige Begriffe sind Ringratschenschlüssel, Knarrenschlüssel und Ringschlüssel, aber auch einfach Ratsche.



Snap-on Ratschenschlüssel für die Industrie

Snap-on hält ein breites Angebot an Ratschenschlüsseln, sowie mehrteilige Sets verschiedenster Modelle bereit. Viele Artikel verfügen über neueste patentierte Technologie, sind aus hochwertigem Material gefertigt und sind so den Anforderungen an die tägliche Nutzung gewachsen. Die Modellvielfalt ist groß. Neben den Standardmodellen sorgen Gelenkratschen, kurze und lange Ratschenschlüssel sowie Handratschen für reibungsloses arbeiten.


High-End Technologie

Die patentierte Snap-on® Dual 80®-Technologie sorgt dabei für reibungsloses Arbeiten. Diese Ratschenschlüssel bieten mehr Drehmoment bei gleichzeitig weniger Platzbedarf. Ebenfalls erhältlich sind Ratschenschlüssel mit Flank-Drive®-Getriebe. Die Lebensdauer dieses besonderen Getriebes ist im Gegensatz zu handelsüblichen Produkten deutlich erhöht. Grund dafür ist das kaltgeformte Material. Die offenen Enden mit Flank-Drive® Plus „beissen“ sich besser in das Befestigungselement und bieten bis zu 62% mehr Kraft, ohne zu verrutschen oder abzurunden



Höchste Qualität für lange Haltbarkeit

Die Fertigung macht die Snap-on Ratschenschlüssel zu haltbaren Werkzeugen. Sie sind präzisionsgeschmiedet, aus speziell legiertem Stahl, wärmebehandelt und verfügen über ein Nickel Chrom Finish. Sie bieten außerordentliche Festigkeit. Für eine optimale Erreichbarkeit auch unter erschwerten Platzverhältnissen ist der Griff am Ende geneigt und mitunter sogar verstellbar. Die geringe Bauhöhe der Ratschenschlüssel in Kombination mit den passenden Stecknüssen garantiert eine gute Zugänglichkeit an engen Stellen.


Wartungsfreier Ratschenmechanismus

Der Ratschenkopf der Snap-on Ratschenschlüssel ist abgedichtet und hält Feuchtigkeit, Schmutz und Schadstoffe fern. Reibungsloses Arbeiten ist gewährleistet. 


Auf Herz und Nieren getestet

Vor der Markteinführung werden die Snap-on Ratschenschlüssel unter extremen Bedingungen verschiedenen Tests unterzogen.





Kontaktformular

Kontakt

onepage
Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten gespeichert, übermittelt und zur Kontaktaufnahme verwendet werden. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere sie.