Logo Snap-on Industrial

Werkzeugsicherung - FOD

Werkzeugsicherung - Unfälle vermeiden

Fallende Werkzeuge sind bei der heutigen Vielzahl existierender Industriezweige einer der 10 Hauptgründe für Unfälle mit Verletzungs- oder sogar Todesfolge. Die Sicherheit von Ihnen und Ihren Arbeitern muss genau aus diesem Grund gewährleistet sein. Neben den geltenden Industrievorschriften, müssen Menschen auch vor herabfallenden Gegenständen geschützt werden.


Sicherheitsvorkehrungen

Dabei gilt es zu beachten, dass je nach Schwere und Größe des eingesetzten Werkzeugs die passenden Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden müssen. Dazu gehört die direkte Absicherung durch die passende Werkzeugsicherung, um das Verletzungsrisiko gering zu halten, aber auch dem Werkzeugverlust vorzubeugen. In diversen Bereichen kann das Herunterfallen von Werkzeug, zB. in Maschinen, Schächte oder Wasser zu verheerenden Schäden führen. Die gewonnene Sicherheit des Anwenders durch die richtige Werkzeugsicherung mindert das Risiko um ein Vielfaches und ermöglicht ein effizientes und produktives Arbeiten. Der Einsatz ist über alle Bereiche der Höhenarbeit, aber auch tief im Boden sinnvoll. Beispielhaft sind Arbeiten an Brücken, Oberlandleitungen, Bohrinseln, Flugzeugen, Gebäuden, in Höhlen und vielem mehr zu nennen.


Tools@Height

Für die Werkzeugsicherung empfiehlt sich angegurtetes Werkzeug, welches exakt für diesen Zweck entworfen wurde. Die Marke „Tools @ Height“ von Snap-On Industrial hält diese sicherheitsrelevanten Tools für den Einsatz bereit und kommt dort zum Einsatz, wo Werkzeuge nicht herunterfallen oder verloren gehen dürfen. Das von Snap-on Industrial entworfene und entwickelte Werkzeug-System wird unter Anderem in der Öl-, Gas- und Energieindustrie sowie in Luft- und Raumfahrt eingesetzt. Das System beinhaltet nicht nur die Sicherung des Werkzeugs an sich, es sorgt auch für die perfekte Organisation und beugt dem Verlust vor. Von der Lagerung in der Werkstatt bis hin zum Transport zum Arbeitsort.


Über 1.000 gesicherte Werkzeuge

...haben wir im System: Sie sind mit einem starken und zuverlässigen Lanyard Befestigungspunkt ausgestattet. Dieser ist so entwickelt, dass er die Funktionsweise des Werkzeugs nicht beeinträchtigt. Die Snap-on Werkzeug-Lanyards stehen in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung und können je nach Werkzeuggewicht am Bediener selbst oder an einem geeigneten Punkt in dessen Aktionsradius befestigt werden. Unsere Produkte sind geprüft und nach den Vorgaben des Qualitätsmanagements (ISO 9001) zertifiziert.

Diese speziellen Tools für die Werkzeugsicherung kommen sowohl bei Arbeiten in Höhen, sowie auf dem Boden zum Einsatz:

Arbeit in Höhen: z.B. Windkraftanlagen, Luftfahrt, Gebäude, Telekommunikationsmasten, Stromleitungen, Brücken, Kräne, Hangars…

Arbeit im Boden: Verhindert, dass Werkzeuge in Maschinen fallen, Nahrungsmittel-Produktionslinien, Minenschächte, Brennstabkühlungsbecken, eingeschränkte Zugangsbereiche…


Sicherheit am Arbeitsplatz

- Die Tools@Height Werkzeuge sollten überall dort zum Einsatz kommen, wo das Werkzeug mehr als 2 Meter fallen kann.

- Der Nutzer muss im Umgang mit den Tools zur Werkzeugsicherung ordnungsgemäß geschult sein und entsprechende Sicherheitsanforderungen erfüllen.

- Der Sicherheitsbeauftragte sollte eine Risikobewertung der durchzuführenden Aufgabe vornehmen und Anweisungen bezüglich der zu nutzenden Tools und der Ausrüstung geben, sowie Check-Listen anlegen und Genehmigungen für die Arbeiten erteilen.

- Der Arbeitsplatz muss auf lose Gegenstände überprüft werden.

- Ausrüstung und Struktur des Arbeitsplatzes überprüfen um die Sicherung von Beschlägen, Verschraubungen, Abdeckungen etc. zu gewährleisten.

- Bodengitter abdecken, um das Hindurchfallen kleiner Gegenstände zu verhindern

- Unterhalb des Arbeitsbereiches Barrieren um die „Drop Zone“ platzieren.

- Fußleisten auf allen Gerüstplattformen kontrollieren.

- Befestigung von Ausrüstung und Material, um ein Herunterfallen zu vermeiden.

- Umgebung während der Arbeiten sauber halten, um Zwischenfälle zu vermeiden.

- Auf andere Aktivitäten unter und um den Arbeitsbereich achten.

- Nach abgeschlossener Arbeit ist eine Überprüfung notwendig, ob auch keine Werkzeuge, Ausrüstung oder Materialien auf Erhöhungen vergessen wurden.

- Sicherstellen, dass alle Werkzeuge, die Ausrüstung und die Materialien an ihren richtigen Lagerplatz zurückgebracht wurden. Die Arbeitsumgebung sollte ordentlich verlassen werden.


Foreign Object Damage - FOD

Das Kürzel steht für „Foreign Object Damage“ und bezeichnet die Beschädigung, Beeinträchtigung, Qualitätsminderung, Funktionseinschränkung uvm. durch einen Fremdkörper. Insbesondere in der Flugzeugindustrie ist man aufgrund immer höher werdender Geschwindigkeiten und großer Triebwerke mit dem Problem konfrontiert. Weitere Industriezweige sind Raumfahrt, Lager, Versand, Militär und ähnliche Bereiche, in denen lose Gegenstände, Trümmerteile aber auch Lebewesen vorkommen können. Selbst kleinste Teile und Tiere können bereits große Schäden verursachen. Das können Büroklammern, Stifte, Verpackungen, Steine, Sand, Asche, Baumaterial, Vögel und vieles mehr sein. 

fod zange


Sicherheitsmaßnahmen

Der Vorbeugung kann nicht genug Wichtigkeit beigemessen werden. Snap-on nimmt seine Verantwortung als Werkzeughersteller wahr und bietet FOD-Werkzeuge zur Werkzeugsicherung an.

In der Luft- und Raumfahrt können selbst kleinste Teile große Schäden anrichten. Foreign Object Damage kostet die Raumfahrtindustrie jährlich Millionenbeträge, Menschen und Ausrüstung erleiden Schaden. Der Verlust eines kleinen Bauteils, wie einer Schraube, die sich aus einem Werkzeug löst, kann schon fatale Folgen haben.

Die einzigartigen und innovativen Tools von Snap-on sind speziell für die Vorbeugung solcher Zwischenfälle entwickelt. Sie bieten Sicherheit und Kontrolle in Verbindung mit einem schlanken Design. 

fod tools

Werkzeuge im Blick

Ein Management-System ist ein weiterer Faktor für die Vermeidung solcher Unfälle. Ein Werkzeugverlust kann enorme wirtschaftliche Schäden bedeuten. Um dem Vorzubeugen, bietet Snap-on automatisierte Tool-Überwachungssysteme mit umfangreichen Funktionen, die Ihnen einen Überblick über Ihr gesamtes Inventar verschaffen und ein Maximum an Sicherheit bieten. Wir informieren Sie gern über unser gesamtes Sortiment zur „Foreign Object Damage“-Vermeidung.


Bleiben Sie in Verbindung mit Ihren Tools

Wenn Profis Werkzeuge in der Höhe verwenden, können schlimme Dinge passieren: Werkzeuge können in Hardware, Motoren und Maschinen fallen. Außerdem können Menschen verletzt werden - oder schlimmer. Deshalb hat Snap-on Tools @ Height entworfen, ein angebundenes Werkzeugprogramm für Anwendungen, bei denen Arbeiten in der Höhe ausgeführt werden, und an anderen Stellen, an denen Objekte fallen oder verloren gehen. Im branchenweit umfassendsten Programm zur Verhinderung von Abstürzen sind alle Werkzeuge mit einem angebundenen System ausgestattet, um die Funktionalität der Werkzeuge zu erhalten oder zu verbessern, wenn sie in der Höhe oder in der Nähe kritischer Baugruppen eingesetzt werden. Und das Tools @ Height-Programm bietet Tools für High-und Low-Level-Anwendungen. Es ist ein weiterer Weg mit dem Snap-on die Profis mit ihren Werkzeugen verbindet.


Design, das hohe Maßstäbe setzt

Bevor Sie Ihre Werkzeuge zur Baustelle bringen, stellen wir sicher, dass unsere Tools @ Height-Funktionen den Anforderungen gewachsen sind. Jeder Haltegurt ist so konstruiert und getestet, dass er Ihrer Arbeit nicht im Wege steht und sichergestellt ist, dass er Werkzeuge mit mehr als 5 lbs halten kann. Mit einer unvergleichlichen Tradition in Qualität, Verarbeitung und Produktinnovation können Sie darauf vertrauen, dass Snap-on Tools @ Height-Produkte stark, leicht, haltbar und vor allem sicher sind.


Verriegelungslöcher für optimale Werkzeugsicherung

Vier Löcher sind besser (und sicherer) als eins

Stecknüsse mit nur einer seitlichen Verriegelung haben ein erhöhtes Risiko, auseinanderzufallen. Das ist kein Risiko, das Sie ein paar hundert Fuß in die Luft eingehen wollen. Tools @ Height Steckschlüsseleinsätze, Verlängerungen und Adapter verfügen an allen vier Seiten über ein Verriegelungsloch, nicht nur eines, um sicherzustellen, dass die von Ihnen befestigten Steckbuchsen nicht verrutschen. Sie reduzieren das Risiko von Schäden an dem, woran Sie arbeiten, und - noch wichtiger - an den Menschen, mit denen Sie arbeiten.


Anwendungsspezifische Kits zur Werkzeugsicherung

Wenn es darum geht, in der Höhe zu arbeiten, sind die Anforderungen jedes Jobs unterschiedlich. Aus diesem Grund bietet Snap-on eine große Auswahl an anwendungsspezifischen Kits, von individuellen Eisenwerkzeugen bis hin zu Bausätzen für komplette elektrische Crews. Sie können sogar mit unseren Experten zusammenarbeiten, um ein maßgeschneidertes Kit zu erstellen, das genau auf Ihre Bedürfnisse im Hinblick auf die Fall-Vermeidung zugeschnitten ist. Mit zuverlässigen, technisch ausgereiften Befestigungspunkten, unabhängigen Anbindungen, modularen Werkzeuggurten und unserer jahrelangen Erfahrung haben Sie alles, was Sie für Ihre Arbeit benötigen.

Kontaktformular

Kontakt

onepage
Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten gespeichert, übermittelt und zur Kontaktaufnahme verwendet werden. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere sie.